Ich möchte nach langer Pause wegen orthopädischer Probleme mit anschließender lähmender Schweinehund-Attacke mindestens 2 x pro Woche das Joggen wieder geduldig “erlernen” und bis zum 30.9.2019 mindestens 30 Minuten am Stück laufen können.
 
WARUM:
 
* Ich genieße das langsame Traben durch den Wald so sehr!
* Obwohl mir das Laufen selbst schwer fällt, fühle ich mich (spätestens danach!) leichtfüßig und energiegeladen.
* Ich bin unendlich stolz, wenn ich meine Runde geschafft habe. 
* Die Rahmenbedingungen sind perfekt: Meine neuen Einlagen liegen bereit und ich kann von der Haustür aus direkt in den Wald laufen.
* Ich weiß jetzt, wie ich es anstellen muß, trotz der orthopädischen Probleme wieder joggen zu lernen, und freue mich darauf, mehr Sport und Beweglichkeit in mein Leben zu integrieren.